Mein Blog

Blog

# 30. November 1792 Trier: Elender Marsch in Spott und Hohn

Posted on October 29, 2013 at 7:08 PM
Meine Füße wurden immer schlimmer und ich musste mich von Trier bis Winningen, einem unweit von Koblenz gelegnen badischen Städtchen, mitfahren lassen. Der ganze Rückmarsch durchs Trierland war ebenso elend und noch elender, als unser Hinmarsch gewesen war. 

Jetzt gesellte sich noch der Spott der Einwohner zu dem Elende, welches uns drückte. Es ist wirklich eine penible Sache für einen Soldaten, in einem Trupp zu sein, der besiegt oder mit einer langen Nase vom Feind zurück kommt: er muss sogar vom Janhagel Spott einstecken – und der Janhagel im Trierlande wusste seine Grobheiten so satirisch und so beißend einzurichten, dass er dem Janhagel in unsern Fliegenden Blättern nichts nachgab.

Categories: Der Krieg geht weiter...

Post a Comment

Oops!

Oops, you forgot something.

Oops!

The words you entered did not match the given text. Please try again.

0 Comments